Profil

Anja Koebel ist es eine Herzensangelegenheit, die Zuschauer in Mitteldeutschland zu begeistern. Als Moderatorin im MDR Nachmittag „MDR um 4“ zeigt sie sich als charmante und sympathische Gastgeberin. Im Nachrichtenmagazin „MDR Sachsenspiegel“ informiert sie die Sachsen jeden Abend Punkt 19 Uhr aufs Neue mit den regionalen News, und im Kirchenmagazin „nah_dran“ sind es die Themen mitten aus dem Leben und der Gesellschaft, die sie den Fernsehzuschauern präsentiert.

Doch auch als Autorin geht es ihr darum, nah dran an den Menschen zu sein. Dies gelingt ihr mit viel Feingefühl, wofür auch die Auszeichnungen stehen, die sie für einige Reportagen erhielt. So hat sie beispielsweise eine junge Frau mit der Kamera begleitet, die an Brustkrebs erkrankt war. Vom Tag der Diagnose bis zu Ihrem Tod.

Das Thema Sterben ist aber über ihren beruflichen Kontext hinaus ein wichtiges für sie. So engagiert sich Anja Koebel seit Jahren ehrenamtlich im Sächsischen Palliativ- und Hospizverband.

Ob im schicken Ballkleid beim Semperopernball, auf dem roten Teppich oder mit viel Einfühlungsvermögen bei Gesellschaftspolitischen oder Gesundheitsthemen – Anja Koebel überzeugt mit Herz und Verstand. Wenn auch Sie eine kompetente Gesprächspartnerin für Ihr Disskusionsforum suchen, ein unterhaltsame Gastgeberin für Ihr Firmenevent oder Ihre Gala, eine Moderatorin oder eine Stimme für Ihre Reportage oder Ihr Hörbuch, dann verwenden Sie das Buchungsformular.