Vita

Anja Koebel wurde am 06. März 1968 in Dresden geboren. Sie studierte nach Ihrer Ausbildung an der Medizinischen Fachschule zunächst Kunstgeschichte, Geschichte und Germanistik in Dresden und absolvierte anschließend an der Freien Universität in Berlin ein Studium für Journalistik und Kommunikationswissenschaften.

Ihre journalistische Laufbahn begann sie mit einem kleinen Beitrag 1992 bei MDR 1 Radio Sachsen. Als Autorin, Redakteurin und später Moderatorin lernte sie Schritt für Schritt, was es heißt Geschichten zu erzählen, vor allem war es wichtig für sie, die Menschen zu treffen die eben jene Geschichten erlebt haben. Das war es, was sie als Journalistin reizte und ihr den Beruf zu einer Berufung werden ließ. 1997 wechselte Anja Koebel zum MDR Fernsehen. Seitdem arbeitet sie mit viel Hingabe und Begeisterung als Moderatorin sowie Autorin und hat sobald das Rotlicht der Studiokameras angeht das Gefühl, genau das Richtige im Leben zu tun.

Bekannt wurde Anja Koebel durch die Moderation der Regionalsendung „MDR Sachsenspiegel“, bei der sie bis heute zum festen Moderatorenteam gehört. „Was Sachsen bewegt“ ist das Credo der Sendung, und es ist jeden Tag aufs Neue eine Herausforderung, sich diesem Motto zu stellen. Ihre Zuschauer wissen das zu schätzen. Im Nachmittagsprogramm des MDR moderiert sie die beliebte Sendung „MDR um 4“, bei der sie nicht nur das aktuelle Geschehen aus den drei Ländern Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt präsentiert. Einfühlsam, neugierig und dabei immer professionell fühlt sie während der Sendung eine halbe Stunde lang prominenten Gästen auf den Zahn. Einmal im Monat geht Anja Koebel im MDR-Magazin für Lebensfragen „nah dran“ Themen auf den Grund, die zum Nachdenken anregen. Auch in verschiedenen Unterhaltungssendungen und Reportagen des Mitteldeutschen Rundfunks ist Anja Koebel immer wieder zu sehen. Mehrere ihrer TV-Reportagen wurden mit Preisen ausgezeichnet.

Bei off-air Veranstaltungen überzeugt die charmante Moderatorin mit ihrem natürlichen und professionellen Auftreten, egal ob Talkrunde, Mitarbeiter-Event oder Gala.

Den Ausgleich zum fordernden Berufsalltag findet Anja Koebel in der Natur. Beim Joggen und Klettern bekommt sie den Kopf frei und kann entspannen. Ihre große Leidenschaft aber gehört seit ihrem 11. Lebensjahr den Pferden. Wenn sie mit Ihrem „Winterglück“ durch Wald und Wiesen reitet, tankt sie Kraft. Anja Koebel lebt glücklich mit Ihrem Lebenspartner am Rande der Landeshauptstadt und hat einen Sohn.